*
Menu
Slidertop
sozialwerk.jpg familienhilfe.jpg gesundheitsteam.jpg beratungsangebote.jpg lebenskrise.jpg sozialwerkrendsburg.jpg

Home

Das Sozialwerk Rendsburg ist ein als gemeinnützig und mildtätig anerkannter Verein. Er hat sich die Aufgabe gestellt, Menschen in Lebenskrisen Hilfe anzubieten. Dazu gehören folgende Bereiche:

  1. Hilfsangebot für Schwerkranke oder austherapierte Personen.
  2. Begleitung Kranker und Hilfesuchender durch Hinführung zu eigenverantwortlichem Umgang mit der Krankheit.
  3. Veröffentlichung und Vertrieb von Medien zur Aufdeckung und Aufarbeitung von gesundheitsfördernden Ressourcen.
  4. Gebet für Kranke


Das Team vom Sozialwerk Rendsburg in modern eingerichteten Räumen in angenehmer Atmosphäre
 

"Entwicklung unserer Arbeit"

Günter Ewers leitet heute das Sozialwerk Rendsburg und arbeitet inzwischen mit einem breiten Netzwerk zusammen, das aus Ärzten, Ernährungswissenschaftlern, Sporttherapeuten, Heilpraktiker, Pastoren und weiteren Helfern besteht.

Über viele Jahre hat der Leiter des Sozialwerkes Seminare und Schulungen zum Thema Glauben, Psychologie und Seelsorge besucht. Hinzu kamen persönliche Glaubens-Erfahrungen und der Dienst im Sozialwerk – immer mit der Frage im Hinterkopf: Wodurch werden eigentlich Menschen krank? So beschäftigte sich der Leiter intensiv mit wissenschaftlichen Beweisen, sowie psychosomatischen Erkrankungen. Medizinische Erkenntnisse konnten im Laufe der Zeit Zusammenhänge von Krankheiten und deren seelisch-geistliche Ursachen immer besser erkennen. Als Teilnehmer des psychosozialen Arbeitskreises Onkologie der Universität Kiel lernte er durch Vorträge von Professoren und Ärzten die medizinische Sicht besser kennen. Mediziner, die an seiner Arbeit interessiert waren, haben dabei sein Wissen entscheidend ergänzt.

Heute ist es so weit, dass unter anderem Ärzte Schwerkranke und sogenannte „austherapierte“ Personen zu uns schicken.

Unser Ziel:

Schwerkranken und so genannten „austherapierten“ Menschen in ihren scheinbar ausweglosen Lebenssituationen zu ihrer medizinischen Versorgung ergänzend zu helfen. Es werden von uns Vorträge mit anschließendem Austausch und persönliche Gespräche angeboten. Wir beten auf Wunsch mit Kranken auf biblischer Grundlage für ihre Heilung. Mehr als die Hälfte aller Klienten der letzten 8 Jahre berichten dass sie durch Gespräch und anschließendes Gebet einen Heilungsprozess erlebt haben oder gesund geworden sind.

Möchten Sie unsere Arbeit mit einer Geld-Spende unterstützen?
 
Spendenkonto:

Sozialwerk Rendsburg e. V.
Evangelische Bank eG
Kto.-Nr. 6412254

IBAN:  DE18520604100006412254
BIC:    GENODEF1EK1
Buch_und_CD-Cover

Buch: Der Innere Heilungsweg


Über viele Jahre hat der Autor Seminare und Schulungen zum Thema Glauben, Psychologie und Seelsorge besucht. Hinzu kamen persönliche Glaubens-Erfahrungen und der Dienst im Sozialwerk – immer mit der Frage im Hinterkopf: Wodurch werden eigentlich Menschen krank?

Mehr Info's zum Buch des Autors Günter Ewers

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail